Terminvormerkung:

   

 

 

 

 

Der Bürgerstammtisch findet alle zwei Monate, immer an den geraden Monaten, an jedem 2. Mittwoch ab 19.30 Uhr im Restaurant Mykonos, Marktstraße 29 statt.

Es werden aktuelle Themen wie auch grundsätzliche Meidericher Probleme diskutiert.

Willkommen ist jeder Bürger, der Zeit und Lust hat.


Unsere Geschäftsstelle und das Archiv sind am Haferacker 19 eröffnet.
 

Unser Dank gilt den vielen Helferinnen und Helfer, die das ermöglicht haben.

 

Nun einige Bilder von der Eröffnung:


 

 

Adventscafé 2016

Unser diesjähriges Adventscafé fand am 14. Dezember im Evangelischen Gemeindehaus Auf dem Damm 8 statt. Bei Kaffee und Kuchen spielte die Bläserklasse des Max-Planck-Gymnasiums unter der Leitung von Frau Vey Lieder zum Advent. Der Singkreis der Kulturwerkstatt Meiderich unter der Leitung von Reiner Thummes unterhielt uns mit weihnachtlichen Liedern. Zum Abschluß des Nachmittags trug Marie Wegener, begleitet von ihrem Pianisten Frank Glombik, bekannte weihnachtlichen Weisen vor.

Auch an dieser Stelle einen herzlichen Dank an alle Akteure, die ohne Gage an diesem Nachmittag auftraten.

Zwischen den Musikstücken wurden Margarete Thummes und Ursula Dahmen für ihre langjährige Hilfe bei Veranstaltungen des Bürgervereins geehrt. Außerdem wurde Willi Jankowski als langjähriger Schatzmeister und Bruno Sagurna als Berater des Bürgervereinsvorstandes verabschiedet.

 


Der Wunschbaum in der Sparkasse Duisburg, Zweigstelle Meiderich, Von-der-Mark-Straße

Eine Gruppe des Kindergartens St. Michael, Laaker Straße, schmückte am 17. 11. 2016 den Wunschbaum in der Sparkasse Von-der-Mark-Straße 6 (Am Bahnhof).

Nach getaner Arbeit stärkten sich die Kinder bei Kakao und Waffeln in der Sparkasse. Anschließend erhielten die Kinder noch Beschäftigungsmaterial.

Hoffentlich werden die dort aufgehängten Wünsche auch erfüllt.

Eine Aktion der Sparkasse Duisburg, der Caritas und des Meidericher Bürgervereins

 


 

In diesem Jahr führte unsere Mitgliederfahrt am 10. September bei herrlichem Wetter nach Attendorn und begann mit einer Schiffsfahrt auf dem Biggesee. Nach dem Mittagessen folgte eine Besichtung der größten Tropfsteinhöhle Deutschlands, der Attahöhle. Gegen 17 Uhr ging es wieder zurück nach Meiderich.

Fotografiert hat unser Mitglied Günter Höfken.


 

Wenn Sie unsere Flüchtlingshilfe im Duisburger Norden unterstützen wollen, spenden Sie bitte auf unser nachstehendes Spendenkonto:

Sparkasse Duisburg

IBAN: DE08350500000200291623

 

Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre Anschrift an, damit wir Ihnen eine Spendenquittung ausstellen können.

Auch kleine Beträge helfen.


Am 11. Juni war es soweit: Das Archiv im Centrum Westende wurde aufgegeben, weil nach mehr als zwei Jahren keine Lösung gefunden wurde, wie dem Brandschutz genüge getan werden konnte.

Fleißige Helfer haben das Archiv geräumt und damit die erste Etappe geschafft.

Am Ziel angekommen war der Möbelwagen schnell ausgeräumt.

Nun beginnt das Einrichten des Archivs und der lang ersehnten Geschäftsstelle.

In diesem Haus ist unser neues Domizil, Haferacker 19.

Es wird noch einige Zeit dauern, bis wir vollständig eingerichtet sind und allen Interessierten die Räumlichkeiten zeigen können.

Hierüber werden wir rechtzeitig informieren.

Nochmals vielen Dank an die Helferinnen und Helfer, ohne die der Umzug nicht so reibungslos gelungen wäre.


Familienfreundliche Mitgliedsbeiträge

Nach Jahrzehnten des unveränderten Mitgliedsbeitrages, musste auch der Bürgerverein seinen Mitgliedsbeitrag erhöhen um die gestiegenen Kosten aufzufangen.

Mit der Beitragserhöhung ab 1. Januar 2017 beschloss die Mitgliederversammlung die nachstehenden familienfreundlich gestaffelten Beitragshöhen einstimmig.

Jahresbeiträge:

  • Erwachsene: 18 €
  • Kinder & Jugendliche: 12 € (einschließlich Schüler, Auszubildende & Studenten)
  • Ehepaare oder eheähnliche Gemeinschaften mit gemeinsamem Haushalt: 30,- €
  • Familien : 40 € Ehepaare oder eheähnliche Gemeinschaften mit im Haushalt lebenden Kindern aus der Kategorie „Kinder &  Jugendliche“)
  • Ein Elternteil mit Kind(ern): 24 € (mit im Haushalt lebenden Kindern aus der Kategorie „Kinder &  Jugendliche“)

 

 


 

 

Das Adventscafé in Verbindung mit dem 110-jährigen Vereinsjubiläum am 9. Dezember 2015

im Ev. Gemeindehaus

Ein amüsanter und abwechslungsreicher Nachmittag mit der Bläserklasse des Max-Plack-Gymnasiums (Leitung Frau Vey), Marie Wegener und dem Singkreis der Kulturwerkstatt Meiderich unter der Leitung von Reiner Thummes.

(Die Fotos wurden von unserem Mitglied Erwin Steinbach zur Verfügung gestellt.)


 

Der diesjährige Weihnachtsmarkt auf dem Gelände von St. Michael

(die Fotos wurden uns von unserem Mitglied Peter Weber zur Verfügung gestellt)

 


 

Der Meidericher Bürgerverein fuhr am 26. September 2015 zum
Deutschen Bergbaumuseum nach Bochum

Hier einige Fotos, die uns von unserem Mitglied Günter Höfken zur Verfügung gestellt wurden.

 



 

Neu in unserem Angebot:

ZebraHahn

20 x 20 cm

geschaffen von dem Meidericher Künstler Rudolf Kley

Verkaufspreis 18 €


 

DVD, 18 Minuten Spieldauer, Verkaufspreis: 5 €


Meierksch Platt 2

CD: So sprook me en Meierk 2, gesprochen von Werner Basfeld, Hermann Fengels und Reiner Thummes

Spieldauer 39 Minuten, Verkaufspreis 5 €


Kleine Hilfen im Alltag:

Einkaufswagenchip, Metall, schwere Qualität, Verkaufspreis 2 €


Taschenmesser mit 1 Klinge, Kappselheber, Korkenzieher, 2 Schraubendreher

Verkaufspreis 5 €


 

Kugelschreiber, Verkaufspreis 2 €


 

 

 

Werden auch Sie Buchpate

 


 

 

Unser neuer Bildband ist da. Er kann in folgenden Geschäften für 18 € gekauft werden:

Sparkasse Meiderich-Bahnhof, Von-der-Mark-Straße 8

Bürgerservice-Station im Bezirksamt, Von-der-Mark-Straße

Bezirksbibliothek, Von-der-Mark-Straße

Malteser Apotheke, Von-der-Mark-Straße

Einrichtungshaus Dahmen, Bahnhofstraße 35

 


 

 

Meiderich - ein geschichtlicher Spaziergang

 

Der Bildband ist für 17 € zu kaufen:

Geschäftsstelle des Bürgervereins, E. Höffken, Bahnhofstraße 143, DU-Meiderich

Bürgerservice-Station im Bezirksamt, Von-der-Mark-Straße 36, DU-Meiderich

Helfen Sie mit,

das Hallenbad Obermeiderich zu erhalten.

 

Viele ehemalige Badegäste wurden Mitglied im DSSC 09/20, um weiterhin im Bad schwimmen zu können.

Nur durch die Mitgliedsbeiträge ist der Verein in der Lage, die finanzielle Belastung zu tragen.

Darum: "Werden Sie Mitglied im DSSC 09/20"